TSV Borgfeld richtet Faustball DM der weibl. U14 aus

Der TSV Borgfeld richtet am 16./17. März 2024 die Deutsche Meisterschaft der weibl. Jugend U14 im Hallenfaustball in der Sporthalle Borgfeld aus. Dort spielen die zehn besten Mannschaften Deutschlands um den nationalen Titel. Qualifizieren werden sich jeweils die ersten drei Mannschaften der Regionalmeisterschaften Nord, Mitte und Süd. Die Borgfelderinnen sind als Ausrichter bereits gesetzt und wollen in heimischer Halle einen möglichst guten Platz erreichen.


Sportlich läuft es für die Mädchen in der aktuellen Saison nach Plan. Ohne Punktverlust hatt sich das Team für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert und dort die Bronze-Medaille geholt. Nun geht es am 10. Februar zu den niedersächsischen Landesmeisterschaften nach Moslesfehn.


Details zur Veranstaltung:


Datum:                16./17. März 2024


Ort:                       Sporthalle Borgfeld West,
                             Daniel-Jacobs-Allee 1, 28357 Bremen


Zeitplan:             Samstag:             Vorrunde ab 9 Uhr
                            Sonntag:              Qualifikationsspiele ab 9 Uhr
                                                          Halbfinalspiele ab ca. 13 Uhr
                                                          Finale ca. 16 Uhr


Teilnehmer:        jeweils Platz 1 -3 der Nord-, Mittel- und 
                             Süddeutschen Meisterschaften

Anmerkung: In den nächsten Wochen wird sich die Seite mit immer mehr Leben füllen.


Informationen für die Vereine:


Qualifizierte Mannschaften:

  • 1. Nord
  • 2. Nord
  • 3. Nord
  • 1. Mitte
  • 2. Mitte
  • 3. Mitte
  • 1. Süd
  • 2. Süd
  • 3. Süd
  • TSV Borgfeld (Ausrichter)